Swiss Sailing League Romanshorn

Das Programm ist festgelegt – Online-Tracking in der Festwirtschaft

An seiner letzten Sitzung haben OK und Wettfahrtleitung das Programm für die Swiss Sailing League vom 19. – 21. Mai 2017 in Romanshorn verabschiedet. Die Regatten können am Samstag und Sonntag erneut auf Grossleinwand in der Festwirtschaft mitverfolgt werden.

Swiss Sailing League Romanshorn
Foto: Claudia Somm / SSL

Am Freitag, 19. Mai 2017 startet der Anlass mit den Trainings auf dem Bodensee vor Romanshorn. Am Samstag und Sonntag starten die Regatten der Swiss Sailing Challenge League um 9 Uhr. Vorgesehen sind möglichst viele schnelle, kurze Races. Je nach Wind und Wetter kann sich der Ablauf ändern. «Wenn zum Beispiel erst spät Wind aufkommen sollte, werden wir bis in den Abend hinein segeln», erklärte Wettfahrtleiter Felix Somm an der letzten OK-Sitzung.

Entsprechend flexibel richtet sich auch das ganze Helferteam zu Land und zu Wasser ein.Wiederum werden rund 50 Helferinnen und Helfer im Einsatz stehen. Auch erste Sponsoren-Zusagen durfte das OK erfreut zur Kenntnis nehmen.

Die Rennen werden wiederum live als Tracking in die Festwirtschaft übertragen werden, wo sich beim gemütlichen Zusammensein mitfiebern lässt.

Hier geht’s zum Detailprogramm.

 

Schreibe einen Kommentar